Wobei Tierkommunikation helfen kann

Mit der Tierkommunikation möchte ich dazu beitragen, das Zusammenleben von Tieren und Menschen ein bisschen besser zu machen. Telepathischer Austausch kann helfen,

  • wenn du wissen möchtest, wie es deinem Tier körperlich und mental geht, wie es sich im Kreis seiner tierischen „Kollegen“ oder auch in seiner menschlichen Familie fühlt.
  • Wenn du dein Tier auf eine Veränderung in deinem oder eurem Leben vorbereiten möchtest.
  • Wenn du verstehen möchtest, warum sich dein Tier auf eine bestimmte Weise verhält.
  • Wenn es Missverständnisse oder Probleme in eurem Zusammenleben gibt: Dein Hund zerrt wie wild an der Leine, dein Pferd frisst nicht mehr und wird immer magerer, deine Katze pinkelt in die Wohnung. Fragen wir dein Tier doch selbst nach den Gründen – es kennt sie am besten.
  • Wenn dein Tier krank ist und du wissen möchtest, was ihm fehlt. Oft können Tiere recht gut einschätzen, wie es um sie steht und was sie brauchen, um gesund zu werden. Allerdings: Ein Besuch beim Tierarzt steht immer an erster Stelle!
  • Wenn du wissen möchtest, was sich dein Tier wünscht, was du tun kannst, um sein Leben und euer Zusammensein angenehmer, schöner und erfüllter zu machen.